Quake Capital, mit Sitz in den USA startet Quake Europe, einen globalen immersiven 5G Accelerator für Start-ups, die eine Partnerschaft mit Hubraum, dem Tech-Inkubator der Deutschen Telekom, eingehen

Das in den USA ansässige Risikokapitalunternehmen Quake Capital gab heute den Start von Quake Europe in Zusammenarbeit mit Hubraum, dem Technologie-Inkubator der Deutschen Telekom, als Ankerpartner bekannt. Quake Europe wird sein erstes Accelerator Programm starten, das sich auf verbraucherorientierte 5G-immersive Unterhaltung sowie digitale Gesundheits- und Bildungsanwendungen konzentriert. Priscilla Pesci, eine etablierte Unternehmerin und ehemalige Studio-Managerin mit leitenden Positionen bei MGM, FOX, CBS und Lionsgate, wird das neue Unternehmen mit Sitz in Köln leiten.

Priscilla Pesci wird das Programm leiten, welches die Finanzierung von Unternehmen im Frühstadium und ein Partner-Ökosystem mit führenden Medien- und Unterhaltungsunternehmen umfasst.

Weitere Hauptsponsoren von Quake Europe sind die Mediengruppe RTL Deutschland, einer der führenden Anbieter von Videoinhalten in Deutschland, DWF, eine globale Anwaltskanzlei mit mehr als 30 Büros weltweit, und SK Gaming, ein weltweit führender Anbieter im e-Sports Markt. Darüber hinaus wird NRW.INVEST, die Wirtschaftsförderungsagentur des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW), Quake Capital bei der Ansiedlung in NRW und beim Kontakt mit den regionalen Medien und digitalen Netzwerken unterstützen.

Priscilla Pesci, eine Mitbegründerin und globale geschäftsführende Gesellschafterin von Quake Europe, sagte: „Zwanzig der fünfzig umsatzstärksten deutschen Unternehmen haben ihren Sitz in NRW, und dementsprechend besteht hier ein großes Potenzial, technologische Innovationen in ein dynamisches wirtschaftliches Ökosystem zu integrieren. Mit unseren Partnern ist Quake Europe einzigartig positioniert, um die Anwendungsentwicklung in 5G für Medien und Unterhaltung voranzutreiben und die Möglichkeiten in NRW mit unserem Los Angeles-Programm in den USA und weltweit zu verbinden. “

Quake Europe wird bis zu 15 Unternehmen auswählen. Die Ausgewählten nehmen vom 15. April bis 29. Juni an einem dreimonatigen Programm mit Zugang zum 5G-Netz der Deutschen Telekom teil. Quake Capital wird diskretionäre Investitionen von bis zu 100.000 € pro Start-up einbringen. Hubraum und RTL behalten sich auch unabhängig voneinander die Option einer Co-Investition vor. Für weitere Fördermöglichkeiten wird Quake Europe mit der Film- und Medienstiftung NRW zusammenarbeiten, einer Fördereinrichtung für die Film- und Medienbranche des Landes NRW, die Filme für Kino und Fernsehen sowie die Entwicklung innovativer audiovisueller Inhalte unterstützt. Zusätzlich zur Finanzierung erhalten Start-ups erstklassiges Coaching, personalisierte Betreuung, kostenlose Büroflächen und Zugang zum globalen Netzwerk von Investoren und strategischen Partnern von Quake.

Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft und digitale Angelegenheiten des NRW, sagte: „In Nordrhein-Westfalen wollen wir innovative, junge Unternehmen mit großem Entwicklungspotential unterstützen. In dieser Hinsicht sind Risikokapitalgeber wichtige Partner. Die Ansiedlung von Quake Capital ist eine hervorragende Ergänzung zu unserem bestehenden Startup-Ökosystem, das auch den Umfang unserer Initiativen in 5G erweitern wird. Diese Partnerschaft wird eine Brücke zwischen Los Angeles und dem Bundesland Nordrhein-Westfalen schlagen und als Blaupause für eine wirtschaftliche Partnerschaft durch technologische Innovation dienen.“

Axel Menneking, Geschäftsführer von Hubraum, sagte: „Bei Hubraum verstehen wir es, die Zusammenarbeit zwischen kleinen und großen Unternehmen fruchtbar zu machen. Mit dieser Partnerschaft freuen wir uns, die Kreativität des unternehmerischen Medienökosystems zu nutzen, um gemeinsam die Technologie der nächsten Generation greifbar zu machen. Diese Partnerschaft wird uns helfen, diese Technologie der nächsten Generation greifbar zu machen und neue Erfahrungen buchstäblich in die Hände der Kunden der Deutschen Telekom zu legen.“

Julia Reuter, Chief Strategy, People & Culture Officer (CSO und PCO) bei der Mediengruppe RTL Deutschland, sagte: „Pioniergeist ist Teil unserer DNA. Wir freuen uns daher sehr, gemeinsam neue Start-ups zu treffen, um neue Arten von Videoinhalten zu produzieren. Wir freuen uns darauf zu sehen, welche neuen Möglichkeiten für Information und Unterhaltung wir unseren Zuschauern, Benutzern und Mitarbeitern mit den speziell für 5G entwickelten Diensten eröffnen können. “

https://www.quakecapital.com/europe/cologne.

Hubraum ist der Technologie-Inkubator der Deutschen Telekom. Durch die Zusammenführung von Jungunternehmen und dem führenden europäischen Telekommunikationsunternehmen fördert Hubraum den Innovationstransfer in der 5G-, AI- und IOT-Technologie, um neue Geschäftsmöglichkeiten für beide Seiten zu schaffen. Hubraum verbindet seit 2012 Startups und Stakeholder über sein digitales Ökosystem in Berlin, Krakau und Tel Aviv. Hubraum bietet Mentoring, Investitionen, einzigartigen Zugang zu den Netzen, Kunden und Technologien der Deutschen Telekom sowie kostenlosen Coworking Space.

http://www.hubraum.com.

Die Mediengruppe RTL Deutschland ist mit 14 TV-Sendern sowie dem Videostreaming-Dienst TVNOW der führende Anbieter von Videoinhalten in Deutschland. Mit ihrem breiten Portfolio an Sendern und Online-Angeboten spricht die Mediengruppe RTL - mit einem Ziel: immer die besten Inhalte für jeden einzelnen Zuschauer anzubieten- ein breites Spektrum an Zielgruppen an. Die Mediengruppe RTL Deutschland ist ein Unternehmen der RTL Group, einem weltweit führenden Broadcast-, Content- und Digitalkonzern mit Beteiligungen an über 80 TV- und Radiosendern, weltweiter Content-Produktion und einem schnell wachsenden Digitalvideo-Geschäft. Die RTL Group ist ein Unternehmensbereich des internationalen Medien-, Dienstleistungs- und Bildungskonzerns Bertelsmann.

Die NRW.INVEST GmbH dient als zentrale Anlaufstelle für Siedlungen in Nordrhein-Westfalen (NRW). Es bietet potenziellen Investoren aus dem Ausland einen Service aus einer Hand, der von Standortinformationen und Standortsuche bis hin zur Organisation und Anleitung durch Verhandlungen und Genehmigungsverfahren reicht. NRW.INVEST arbeitet eng mit der Landesregierung sowie regionalen und lokalen Wirtschaftsförderungsorganisationen in NRW zusammen. Investoren, die sich bereits in NRW niedergelassen haben, erhalten besondere Unterstützung bei Expansion, Startups und Spin-offs. Darüber hinaus betreibt NRW.INVEST im Auftrag von NRW als Wirtschaftsstandort internationales Standortmarketing mit dem Ziel, Investitionen zu erwerben. Alleiniger Eigentümer ist die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen, vertreten durch den Wirtschaftsminister. Neben Tochtergesellschaften in Japan und den USA betreibt NRW.INVEST Niederlassungen in China, Indien, Israel, Korea, Polen, Russland, der Türkei und dem Vereinigten Königreich.

www.nrwinvest.com

Quake Europe ist ein internationaler Frühphasenbeschleuniger, der von unserem Accelerator-Partner, der Deutschen Telekom, angetrieben wird und auf Investitionen in Startkapital in verbraucherorientierten 5G-Technologieunternehmen in Europa abzielt. Sowohl der Quake Seed Capital Fund I als auch der Quake Seed Capital Fund I und II generieren in den USA einen Netto-IRR von über 36%. Die 5G-Startups von Quake Europe mit Sitz in Köln sind einzigartig positioniert, um erfolgreich und schnell Marktanteile in Europa und den USA zu gewinnen, da die Deutsche Telekom sofortige Monetarisierungsmöglichkeiten bietet. Für weitere Informationen besuchen Sie www.quakecapital.com/europe/cologne