Das FinTech Zuper gewann den 2019 European Startup of the Year Award

Das Münchner FinTech-Startup Zuper wurde von Startup Grind, der weltweit größten Startup-Community, zum 2019 European Grind Startup of the Year gekührt.

„Unser Ziel war es von Anfang an, eine bessere Finanzplattform auf globaler Ebene zu entwickeln. Als bestes Startup Europas für 2019 ausgezeichnet zu werden, ist eine Bestätigung für die harte Arbeit, die unser Team geleistet hat, für die großen Fortschritte, die wir gemacht haben und für die globale Notwendigkeit eines besseren Zugangs zu verbraucherorientierten Finanzdienstleistungen und -produkten “, sagt Alexey Rubtsov, Chief Executive Officer von Zuper .

Startup Grind ist die größte Startup-Community der Welt mit mehr als 2 Millionen Mitgliedern weltweit, und richtete am 6. Juni in London ihre Europa-Konferenz aus. Die Veranstaltung brachte 3.000 Startups, Investoren und Innovatoren aus der ganzen Welt zusammen, um über die Zukunft von Startups, Venture Capital, künstlicher Intelligenz, Fintech und mehr zu diskutieren.

„Startup Grind ist eine Community mit der Art globaler Präsenz, die wir anstreben. Es ist uns eine große Ehre, von einer der größten Startup-Bewegungen der Welt ausgewählt und anerkannt zu werden “, sagt Rubtsov. „ 2019 wird ein starkes Jahr für Zuper. Wir arbeiten daran, in den nächsten Monaten wirklich große Dinge zu veröffentlichen ... und diese Auszeichnung bestätigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. "

Zuper entwickelt eine neue Art von digitalem Finanzcoach, der Menschen dabei hilft, mehr aus ihrem Geld herauszuholen. Die Zuper Apps für iOS- und Android-Geräte bieten den Benutzern mehr Kontrolle über ihre Bankkonten und neue Möglichkeiten zum Sparen.

Das deutsche FinTech-Startup startete 2017 und wird von Branchenführern wie VISA, Deloitte und Google unterstützt. Es bietet Dienstleistungen in Deutschland und Österreich an und plant, in den kommenden Monaten nach Frankreich und in weitere europäische Länder zu expandieren.

Die Zuper GmbH mit Sitz in München entwickelt die AI-gesteuerte mobile App, mit der Nutzer mehr aus ihrem Geld machen können. Als eines der "50 vielversprechendsten Jungunternehmen", die von Pioneers.io und dem Startup des Jahres 2019 von Startup Grind gelistet wurden, hat Zuper im Januar 2017 seine Finanzcoaching-App für Android- und iOS-Geräte auf den Markt gebracht und seine Nutzerbasis in Deutschland und Österreich stetig erweitert.

https://getzuper.com