Kate Hudsons Fabletics feiert sein fünfjähriges Jubiläum und bereitet sich auf den nächsten Wachstumsschub vor

TechStyle Fashion Group, ein branchenführendes Bekleidungs- und Schuhunternehmen, das für seine innovative Plattform zum Aufbau globaler Modemarken bekannt ist, feiert das fünfjährige Jubiläum von Fabletics, seiner von Kate Hudson mitbegründeten Marke für Sportbekleidung. Auch fünf Jahre nach seinem Debüt zeigt Fabletics keine Anzeichen einer Stagnation; erst heute hat die Marke die nächste Phase von internationaler Expansion mit erweiterten Kollektionen, Neuzugängen im Führungsteam und einer progressiveren Vision für künftiges Wachstum angekündigt. 

Der E-Commerce-Riese TechStyle Fashion Group kündigt strategische Wachstumsinitiativen an, die dessen Marke Fabletics weiter voranbringen werden, einschließlich globaler Expansion, neuer Einzelhandelsgeschäfte, verbesserter Kollektionen und Ergänzungen des Führungsteams.

Fabletics wurde im Jahr 2013 gegründet und entwickelte sich bald zur am schnellsten wachsenden Sportbekleidungs-Marke in der Geschichte des E-Commerce. Seitdem ist Fabletics für seine Innovationsführerschaft bekannt. Die Kultmarke war die erste, dessen Produkte sich an Modetrends orientierten und sowohl Farbe als auch Muster auf den Markt brachten. Sie schuf zudem erstmals ein gehobenes, personalisiertes Online-Einkaufserlebnis, das allen Frauen zugänglich wurde. Auf diesem Wege definierte Fabletics im Handumdrehen die Kategorie „Activewear“ neu. Doch das eigentliche Erfolgsgeheimnis liegt in Fabletics‘ einzigartigem Mitgliedschaftsmodell, welches fortan als Inspiration für unzählige digitale Marken diente.

Das firmeneigene Mitgliedschaftsmodell ermöglicht es der Marke, stilvolle, hochwertige und leistungsorientierte Kollektionen zu einem unübertroffenen Preis anzubieten. Als Beweis für die Stärke des Konzepts verfügt die Marke heute über mehr als 1,4 Millionen sogenannte „VIP-Mitglieder“, die sich aktiv für die Marke engagieren. Mehr als 25% der registrierten Kundinnen sind dem „VIP-Programm“ auf Empfehlung einer Freundin hin beigetreten. Innerhalb von nur fünf Jahren hat Fabletics unter der Leitung von Hudson und den Mitbegründern Adam Goldenberg und Don Ressler einen Jahresumsatz von 300 Millionen US-Dollar überstiegen, definiert weiterhin die Regeln des Online-Shoppings und des traditionellen Einzelhandels neu und zeigt weiterhin keine Anzeichen eines Wachstumsstillstands.

„Ich bin unglaublich stolz darauf, wie weit wir als Marke gekommen sind“, kommentiert Kate Hudson. „Wir haben es uns als Ziel gesetzt, eine integrative Gemeinschaft zu schaffen, in der sich Frauen dazu befähigt fühlen, einen aktiven Lebensstil zu führen. Fünf Jahre später haben wir dies und noch viel mehr erreicht. Unser Erfolg ist ein Beweis für unser großartiges Team sowie für unsere Mitglieder, die uns jeden Tag aufs Neue inspirieren. Ich freue mich darauf, Fabletics auf die nächste Ebene zu führen, indem wir unsere Vision, unseren Umsatz durch neue, aufregende Initiativen zu verdoppeln, in die Tat umsetzen."

In den letzten Jahren hat Fabletics den „Direct-to-Consumer-Kanal“ weiter durchbrochen, indem es seine Online-Innovationen in den stationären Handel brachte und folglich von Branchenverbänden zahlreiche Auszeichnungen für die Einführung eines neuen Einkaufserfahrungsstandards erhielt. Die Einführung eines Mitgliedschaftsmodells auf diesem Markt wurde erstmals erfolgreich durch Fabletics realisiert. Somit konnte die Marke eine einzigartige und leistungsstarke Shopping-Erfahrung auf allen Ebenen schaffen. Die Geschäfte von Fabletics werden von der unternehmenseigenen „OmniSuite POS-Technologie“ betrieben, die es den Mitgliedern ermöglicht, sowohl Online als auch im Geschäft nahtlos einzukaufen, um so die Geschäftsleistung und Markentreue zu steigern. Kunden können hierdurch alle Vorteile ihrer Mitgliedschaft auch in Ladengeschäften nutzen. Gäste haben die Möglichkeit, sich entweder vor Ort als Mitglied zu registrieren oder zu regulären Einzelhandelspreisen einzukaufen. Nach dem nachgewiesenen Erfolg der aktuell 24 Einzelhandelsstandorten der Marke in den USA, die im Vergleich zum Vorjahr weiterhin einen Umsatzzuwachs von über 20% vorweisen, gab Fabletics heute bekannt, dass es seine Präsenz im Einzelhandel um mehr als 75 neue Standorte erhöhen wird, womit die Marke künftig 100 Ladengeschäfte betreibt. Fabletics hat auch angekündigt, im September diesen Jahres ein neues Ladenkonzept auf den Markt zu bringen, das erstmals in Bellevue, Washington vorgestellt wird.

Mit einer Handelsreichweite von aktuell zehn Ländern und einem Umsatzwachstum von 25% gegenüber dem Vorjahr in europäischen Märkten, beweist Fabletics weiterhin seinen Ehrgeiz nach globalem Wachstum. Im Herbst diesen Jahres wird die Marke ihre erste internationale Vertriebspartnerschaft eingehen, um auch auf den Philippinen durch freistehende Stores, Shop-in-Shop-Konzepte und als eine Online-Shopping-Anlaufstelle in den Markt einzutreten. Dieser erste Partnerschaftsvertrag ist der Startschuss für eine Reihe weiterer internationaler Partnerschaften sowie firmeneigener Expansionspläne, die in den Jahren 2018 und 2019 zur Erschließung neuer Gebiete führen sollen.

Um Fabletics in diese nächste Wachstumsphase zu führen, hat Hudson ein Team aus den renommiertesten Mode- und Activewear-Unternehmen der Welt zusammengestellt. Dieses Team soll die Mission der Marke vorantreiben, Frauen zu stärken, indem es einen gesunden, aktiven Lebensstil für alle zugänglich macht. Heute kündigte das Unternehmen Neuzugänge auf der Führungsebene an, darunter die Branchenveteranin Karen Pornillos, die nach ihrer Tätigkeit als VP of Women's Design für Lululemon Athletica und bei Free People, wo sie den Entwurf der Activewear-Linie „Movement“ leitete, zum „Senior Vice President, Chief Merchandise and Design Officer“ of Fabletics ernannt wurde.  Pornillos kehrt zu ihrem früheren Kollegen Felix del Toro zurück, der 2017 nach seiner Tätigkeit bei Gap, Inc., Ann, Inc. und Lululemon Athletica zum „Senior Vice President, Chief Merchandise and Design Officer“ von Fabletics ernannt wurde. Pornillos und Del Toro werden kürzlich von Shefali Shah, dem neuen „Vice President of Merchandising“, unterstützt, der nach über 10 Jahren bei Victoria's Secret zu Fabletics kommt.

Auch wurde heute bekanntgegeben, dass Nancy Arnold als neue „Vice President, Creative Director“ unter Vertrag genommen wird. Nachdem sie ihre Karriere in einer Mischung aus aufstrebenden Disruptoren und bewunderten Marken wie Chloe + Isabel, Victoria's Secret und Ann Taylor etablierte, wird Arnold das Markenimage von Fabletics mitgestalten und ist direkt „Chief Marketing Officer“ Kristen Dykstra unterstellt. Dykstra, die Ende 2016 nach leitenden Marketingpositionen innerhalb der BCBG Max Azria Group, Kenneth Cole, Ann Taylor, Halston u.A. beitrat, war maßgeblich am Wachstum der globalen Gemeinschaft und des Umsatzes der Marke beteiligt.

Fabletics wird das Talent und die Erfahrung des neuen Teams nutzen, um demnächst eine Markenevolution einzuführen, die zu häufigeren Veröffentlichungen neuer Kollektionen mit wöchentlich frischen sogenannten „Capsule Collections“ und verbesserten Produkten führen wird. Durch den Einsatz modernster Technologien im Performance-Bereich optimieren Pornillos und Del Toro das Produktsortiment für verschiedenste Aktivitäten. Zusätzlich lassen sie mittels modischer Designs mit hellen Farben und ausgelassenen Mustern neue Energie in die Kollektionen einfließen. Diese neuen Kollektionen, erhältlich ab Juli 2018, sehen nicht nur toll aus, sondern sind mehr als je zuvor auf Leistung ausgelegt. 

„Von Innovation angetrieben, von der Gemeinschaft inspiriert und auf Authentizität gegründet verkörpert Fabletics all das, was Konsumenten heute an Marken am meisten schätzen", sagt Adam Goldenberg, Co-CEO und Mitbegründer der TechStyle Fashion Group. „Fabletics hat unsere Erwartungen unter Kates Vision und der Arbeit unserer neuen Teammitgliedern übertroffen und ich bin zuversichtlich, dass Fabletics seinen bisherigen unglaublichen Wachstumskurs auch in Zukunft fortsetzen wird.“

Durch das Investieren in fortschrittliche Technologien und innovative Talente, um die Marke durch „Omni-Channel-Exzellenz“ erheblich auszubauen, sichert TechStyle weiterhin Fabletics die Position als Marktführer für stylische, leistungsorientierte Sportbekleidung. Durch Gemeinschaftsinitiativen, gewagte Kollektionen und neue Partnerschaften, die die Botschaft der Marke von Inklusivität und Empowerment verstärken sollen, ist Fabletics für ein signifikantes Wachstum während des gesamten Jubiläumsjahres und darüber hinaus gerüstet.

ÜBER FABLETICS
Fabletics ist eine globale Active-Lifestyle-Marke, die für Frauen jeder Größe, Figur und jeden Alters entwickelt wurde. Die von Kate Hudson im Jahr 2013 mitbegründete Marke verbindet Fitness und Mode, damit sich Frauen auch über das Fitnessstudio hinaus selbstbewusst fühlen, indem sie hochwertige Sportbekleidung zu einem unglaublich günstigen Preis anbietet. Fabletics bringt wöchentlich neue Kollektionen in den Größen XXS bis XXXL an seine treue Gemeinschaft von mehr als 1,4 Millionen Mitgliedern in zehn Ländern. Das komplette Sortiment an Kleidung, Accessoires, Schuhen und mehr finden Sie auf Fabletics.de.

Für allgemeine Informationen über Fabletics besuchen Sie bitte die TechStyle Website, www.techstylefashiongroup.com.
Redaktionelle Inhalte und Informationen der Marke finden Sie unter www.blog.fabletics.de.

ÜBER TECHSTYLE FASHION GROUP
TechStyle Fashion Group ist ein globales Mode- und Lifestyle-Unternehmen, das 2010 gegründet wurde, um Zugang zu Mode, Qualität und Stil zu einem zuvor nie dagewesenem Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Die TechStyle Fashion Group verbindet auf einzigartige Weise fortschrittliche Technologien mit den neuesten Modetrends, um Millionen von Kunden weltweit, darunter 5 Millionen sogenannte „VIP-Mitglieder“, durch ein Portfolio von Bekleidungs- und Schuhmarken ein völlig neues Einkaufserlebnis zu ermöglichen. TechStyle Fashion Group erfindet das Modegeschäft durch die Aufnahme von personalisierten Daten und dadurch geschaffene Wertschöpfungstiefe neu, um die moderne Shopping-Erfahrung zu optimieren. Die Marken der TechStyle Fashion Group umfassen JustFab, Fabletics, ShoeDazzle und Fabkids und sind in den USA, Kanada, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Spanien, Schweden, Dänemark und den Niederlanden erhältlich. TechStyles neueste Ergänzung, Savage x Fenty, ist weltweit auf www.SavageX.com und in Deutschland auf www.SavageX.de erhältlich.