Dua Lipa und Jaguar machen auf völlig neue Weise Musik – und der elektrische I-PACE gibt dabei den Takt an

Dua Lipa, britische Singer- und Songwriterin und Jaguar kreieren auf völlig neue Weise Musik. Mit maßgeschneiderter Jaguar Software mischte die Künstlerin einen exklusiven Remix des jüngsten Titels „Want To“ ab. Damit nicht genug! Dua Lipa und Jaguar ermöglichen allen Fans, personalisierte Song-Versionen zu kreieren, entweder durch im Jaguar I-PACE aufgezeichnete Daten des eigenen Fahrstils, oder durch ihre Lieblingstitel auf Spotify oder durch rhythmisches Klopfen auf das Smartphone.

  • Globaler Superstar und Singer/Songwriterin Dua Lipa startet Projekt mit Jaguar, um mit Hilfe neuer Technologien Musik auf völlig neue Weise zu kreieren
  • Fans können ihre eigene Version des jüngsten Dua Lipa Hits Want To erstellen
  • Innovative Jaguar Software erzeugt personalisierte Remix-Versionen auf drei Wegen: über im elektrischen I-PACE aufgezeichnete Daten, über Spotify oder über Web-App
  •  Want To avanciert nach dem exklusiven Auftritt von Dua Lipa in Amsterdam bereits zum am häufigsten neu gemischten Track der Musikgeschichte
  • Großes Live-Event in Amsterdam mit Fans und Stars aus ganz Europa
  • Link zum Video | unter

Theoretisch sind über eine Million unterschiedliche Remixe möglich: Sie können mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten und angelehnt an verschiedene Musikgenres, von Hip-Hop über Orchester- und Pop-Musik bis zu Drum and Bass reichen. „Want To“ ist bereits kurze Zeit nach dem exklusiven Konzert von Dua Lipa im Sugar City in  Amsterdam zum am häufigsten neu abgemischten Track der Musikgeschichte avanciert. Fans und Stars aus ganz Europa fuhren den Jaguar I-PACE durch Amsterdam, um ihre eigene Version des Songs zu erstellen.

1
1
1
1
For image requests, please contact jonathan.forsyth@wenn.com

Selbstverständlich legte auch Dua Lipa für ihren eigenen Remix eine Strecke im Jaguar I-PACE zurück. Während der Fahrt wurde ihr Fahrstil von intelligenten, rund ums Auto verteilten Sensoren aufgezeichnet. Die Datensammlung auf Basis des elektrischen Energieverbrauchs sowie der Stärke und Häufigkeit ihrer Beschleunigungs- und Bremsvorgänge wurde genutzt, um das Tempo, das Arrangement und den Gesamteindruck des Titels zu individualisieren. Die so erstellte „Dua Lipa meets Jaguar“-Version von „Want To“ erscheint auch auf dem Album „Dua Lipa The Complete Collection“, das am Freitag, den 7. September, released wird.
 
Dua Lipa sagte im Rahmen des Konzerts in Amsterdam: „Es ist sehr aufregend, mit Jaguar zusammenzuarbeiten und die Grenzen der Musik und der Technologie zu verschieben. Es ist unglaublich, dass alle Fans ihre eigene Version meiner Single ‚Want To’ kreieren können und dass die Daten meiner Fahrt im elektrischen I-PACE die Energie meiner Musik verändern und so einen komplett neuen und unglaublichen Sound erzeugen.“

Doch nicht nur Autofahrer können den Track neu mixen, auch Musikfans auf der ganzen Welt werden ihre eigene Version des Dua Lipa-Songs mit Hilfe der cleveren Remix-Software unter http://remix.jointhepace.com komponieren können. Die innovative App erlaubt es Usern, den Dua Lipa-Song auch mit Hilfe ihrer Spotify Streaming-Historie neu zu schreiben. Dazu werden Daten aus ihren Lieblingsstücken genutzt und Elemente des Titels so umgestellt, dass eine personalisierte Version entsteht, die das durchschnittliche Tempo einer Playlist ebenso wie die Stimmung und Energie der am häufigsten gestreamten Musikstücke berücksichtigt. Wer keinen Spotify Account besitzt, kann einen Remix auch allein durch rhythmisches Klopfen auf das Smartphone erzeugen – und so den „Pace“ für die neue Version des Songs vorgeben.

Jede über die Web App erzeugte neue Version wird begleitet von einem eigens erstellten und künstlerisch anspruchsvollen „Dua Lipa meets Jaguar“ Cover. Alle Remixes können über die sozialen Netzwerke des Users geteilt werden.

JAGUAR CHANNELS:                    
www.jointhepace.at  
facebook.com/JaguarOesterreich 
instagram.com/jaguaroesterreich

#thepace
#jaguar

Seit mehr als acht Jahrzehnten steht der Name Jaguar in der Automobilwelt für elegantes Design wie für atemberaubende Leistung. Das heutige Modellangebot mit dem Jaguar-Logo verkörpert „The Art of Performance“ in herausragender Weise. Am 1. März 2018 wurde die Modellfamilie um den Performance SUV I-PACE, dem ersten vollelektrisch betriebenen Jaguar, erweitert. Darüber hinaus besteht das Jaguar-Portfolio aus den erfolgreichen und vielfach prämierten Limousinen-Baureihen XE, XF und XJ, dem rassigen Sportwagen F-TYPE, dem Performance-SUV F-PACE –  von dem Jaguar in kurzer Zeit so viele Fahrzeuge verkauft hat wie noch nie in seiner Geschichte – sowie dem Kompakt-SUV E-PACE.

Dua Lipa wurde als Tochter einer aus Pristina (Kosovo) stammenden Familie in London geboren, wo sie auch die renommierte Sylvia Young Theatre School besuchte. Weil ihre Eltern aus beruflichen Gründen in den Kosovo zurückreisten, ging sie im Alter von elf Jahren vorübergehend zurück in ihre Heimat, nur um schon mit 15 nach England zurückzukehren, und von dort eine kometenhafte Musik-Karriere zu starten. Sie stellte Songs und Cover auf Social Media ein und wurde vom Management der Sängerin Lana del Rey entdeckt – das sofort ihr Talent erkannte und ihr einen Plattenvertrag bei Universal Music verschaffte.

Ab da reihte sich ein Erfolg nach dem anderen. Im Sommer 2015 erschien ihre erste Single New Love, gefolgt von Be the One, das in einem Dutzend europäischer Länder in die Top 10 schoss. Die nächsten Auskoppelungen aus ihrem Debüt-Album, Hotter than Hell und Blow Your Mind, erreichten die Top 20 in Großbritannien und die Billboard 25 in den USA. 2017 schaffte Dua Lipa das Kunststück, mit gleich drei Titeln in den UK Top 15 vertreten zu sein: Be the One, Scared to be Lonely mit Martin Garrix und No Lie mit Sean Paul. Mit New Rules gelang ihr dann ihr erster UK Nummer 1-Hit, der es auch in anderen europäischen Ländern bis ganz nach oben schaffte. In den USA blieb der Titel 42 Wochen lang in den Billboard Pop Song Charts, darunter fünf Wochen an Nummer Eins der Top 40 Charts.

Bei den Brit Awards 2018 wurde Dua Lipa in fünf Kategorien nominiert und als beste weibliche Künstlerin sowie Breakthrough Act des Jahres ausgezeichnet. Auf Spotify ist sie die am häufigsten gestreamte weibliche Sängerin und behauptete in diesem Sommer mit One Kiss acht Wochen lang Platz eins in den britischen Charts – so lange wie noch keine weibliche Künstlerin in diesem Jahrhundert zuvor. Das Video zu New Rules wurde inzwischen auf YouTube 1,3 Milliarden Mal angeklickt, beim Finale zur UEFA Champions League erreichte Dua Lipa ein weltweit 85 Millionen großes Publikum und weltweit hat sie bis heute über 2,8 Millionen Alben sowie 32 Millionen Singles verkauft.